Videos unserer Inszenierungen und Interviews

Die TRANSform Schauspielschule ist seit Februar 2004 mit der professionellen Studiobühne TEATR Studio am Salzufer verbunden, die regelmäßig mit bedeutenden Inszenierungen aufwartet und hohes künstlerisches Niveau aufweist. Unsere Studenten gehören – manchmal schon ab dem ersten Semester – zum Ensemble dieser inzwischen in Berlin, Deutschland und Polen bekannt gewordenen Bühne.

Hier stellen wir euch einige Filmaufnahmen unserer Projekte der TRANSform Schauspielschule auf der Bühne des TEATR Studios zur Verfügung.

Projekte

  • Shakespeare Transformed – Aus der Traum!

    Shakespeare Transformed – Aus der Traum!

  • Pfannkuchen, Schweine, Heiligenscheine

    Pfannkuchen, Schweine, Heiligenscheine

  • König Ubu

    König Ubu

  • Fünf im gleichen Kleid

    Fünf im gleichen Kleid

  • Leonce und Lena

    Leonce und Lena

  • Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

    Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

  • Kinderspiele

    Kinderspiele

  • Ganze Tage – Ganze Nächte

    Ganze Tage – Ganze Nächte

  • Der Bär

    Der Bär

  • Eine alte Frau brütet

    Eine alte Frau brütet

  • Das Maß der Dinge

    Das Maß der Dinge

  • Narr und Nonne

    Narr und Nonne

  • Die weiße Ehe

    Die weiße Ehe

Interviews

  • Berlins Profi Schauspielschule wird 20 Jahre alt!

    Berlins Profi Schauspielschule wird 20 Jahre alt!

  • Tadeusz Różewicz wäre jetzt 100 Jahre alt!

    Tadeusz Różewicz wäre jetzt 100 Jahre alt!

  • Tadeusz Rozewicz im Teatr Studio am Salzufer

    Tadeusz Rozewicz im Teatr Studio am Salzufer

  • Interview mit Janina Szarek

    Interview mit Janina Szarek

  • Berliner Premiere

    Berliner Premiere

  • Interview mit Janina Szarek von Drago Hari

    Interview mit Janina Szarek von Drago Hari

  • Janina Szarek im Interview mit Prof. Dr. Janusz Degler

    Janina Szarek im Interview mit Prof. Dr. Janusz Degler

  • Berlinski express

    Berlinski express

  • Ich habe nur gewonnen

    Ich habe nur gewonnen

Filmrollen von Janina Szarek

Schreibe einen Kommentar